E-Bike-Verleih Waidring

Alle Infos bezüglich Sommer, ob E-Bike-Verleih, Bikes oder Preise finden Sie auf unserer Sommerseite!

Zur Sommerseite

E-Mail Buchen Online Shop
 
Facebook Instagram
Sprache

Skiverleih in Waidring

Herzlich Willkommen beim Ski-Verleih in Waidring im Pillerseetal, mit dem wunderschönen Pillersee!

Wir beraten Sie und bieten Ihnen in unserem Sportgeschäft / Sportshop professionelle Auswahl an Skiausrüstung, Langlaufausrüstung und Tourenskiausrüstung an. Oder was immer Sie für Ihren Schi Spaß benötigen, wir rüsten Sie zum Skifahren aus.
Nicht wegzulassen ist unser Skirent sowie unser zuverlässiger Ski Service!

Wir stimmen alles auf Sie ab. Angefangen vom Ski, Snowboard, Schischuhe, Langlaufski oder Tourenski, bis hin zu Skischuhen/-Boots, Langlaufschuhen, Skistöcke, zum Skihelm, Skibrille oder den Rückenprotektor, ob Sie diese für sich kaufen oder im Rental nutzen möchten.

Euer Spezialist Rainer Rainer in Sachen Wintersport-Skiausrüstung - ob bei Reparaturen, bei weiteren Ski- & Langlaufzubehör - unser Sportfachgeschäft im Zentrum von Waidring bietet für Ihren Winter-Skiurlaub in Tirol, das perfekte Equipment zum Kaufen oder Leihen.

Top Service, beste Qualität, schneller Skiservice sowie unsere kompetente Beratung zeichnen uns aus. Denn wir als Skiexperten haben nur ein Ziel: Zufriedene Kunden, die gerne wiederkommen!

Nutzen Sie auch unsere Onlinebuchung, um Ihre Wunschausrüstung bequem von zu Hause aus zu reservieren.
 
Facebook

Das sollte für Sie auch von Interesse sein, weil es uns alle betrifft!

Corona-Ticker: Immer mehr Lieferprobleme durch China-Lockdowns

BR24 Redaktion
Shanghai-Lockdown: Industrie droht noch mehr Materialmangel
Der Wirtschaft droht als Folge chinesischer Lockdowns und weltweiter Schiffsstaus eine weitere Verschärfung der gravierenden Lieferprobleme. Nach Angaben des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel und des Rotterdamer Hafens ist die Zahl der aus China Richtung Westen fahrenden Schiffe bereits gesunken. Und die Londoner Schifffahrtsberatung Drewry schätzt, dass im Hafen Shanghai allein im April 260.000 für den Export in alle Welt bestimmte Container nicht verladen wurden.
Die Auswirkungen werden nach Einschätzung des Berliner Mercator Instituts für Chinastudien (Merics) sowohl die Verbraucher als auch die Industrie spüren. Deutsche Einzelhändler verkauften eine große Auswahl in China hergestellter Produkte, von Elektronik über Möbel und Kleidung bis zu Spielwaren, sagt Merics-Analyst Jacob Gunter
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr laden

 
360° Rundgang

 

 
Scott Bikes
Sport2000
Stuf
Focus